and the fantastic...

 

Christine Waidacher


Christine Waidacher wurde im März 1989 in Graz als dritte von fünf Kindern geboren.
Bereits als Kind verbrachte sie ihre Zeit lieber damit, sich in ihren Traum- und Fantasiewelten aufzuhalten, als damit, sich den realen und – ihrer Meinung nach – zumeist langweiligen Dingen zu widmen. Sobald sie schreiben konnte, brachte sie ihre Geschichten zu Papier, begann bereits im Volksschulalter zu dichten und versuchte sich mit 14 Jahren an ihrem ersten Fantasy-Roman. Zwei verworfene Romane und einige Jahre später war dann ihr Erstlingswerk „Die Amazonenkönigin“ vollendet. Nach wie vor ist sie dem Fantasy- und Science-Fiction-Genre treu und derzeit arbeitet die Autorin an einer Trilogie, deren erster Band bis zum Sommer 2018 veröffentlicht werden soll.